"Gemeinsam lernen-Gemeinsam leben"
"Gemeinsam lernen-Gemeinsam leben"

Das "Offene Haus"

Das "Offene Haus"  ist die Zeit, in der sich die Kinder in der Schule frei bewegen können und an verschiedenen Angeboten teilnehmen können. Geplant und durchgeführt wird das "Offenen Haus" vom sozialpädagogischen Team.

 

Dafür stehen das Spielezimmer, der Ruheraum, der Kreativraum, der Pausenhof, die Aula, die Schulküche und die Turnhalle zur Verfügung.

 

Ergänzend dazu gibt es flexible Wochenangebote. Diese orientieren sich an dem Themenplan des Unterrichts oder an aktuellen gesellschaftlichen Ereignissen, den jahreszeitlichen Festen und Traditionen, aber auch an den Wünschen der Kinder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lorenz-Oken-Schule