"Gemeinsam lernen-Gemeinsam leben"
"Gemeinsam lernen-Gemeinsam leben"

Schulfastnacht 2016

Rumple, bumple Holderstock

Krumme Hörner het a Bock,

und ä schiefi Fratze,

hat ä Krabbenaze!

 

Diesen Fastnachtsruf der Krabbenaze übten die Schülerinnen und Schüler lautstark noch bevor der Schmutzige Donnerstag endlich da war. Wir hatten nämlich im Vorfeld in unseren verschiedene Klassen Besuch von Frau Schmidt, einer aktiven Krabbenaze, die uns Brauchtum, Kostüm und die Tradition der Krabbenaze anschaulich erklärte. 

 

Dies war besonders für unsere Schülerinnen und Schüler der Vorbereitungsklasse wichtig, die Fastnacht zum ersten Mal erlebten.

 

Dann endlich war es soweit. Der Schmutzige Donnerstag begann wie jedes Jahr mit einer ausgelassenen Tanzparty in der Aula. Dann kam der Bohlsbacher Fanfarenzug, um uns für unseren Krachmacherumzug abzuholen. Beim Gizigrufen an verschiedene Stationen, konnte keiner unserem lautstarken Geschrei widerstehen.

 

Vielen Dank dem Metzger Link für die Würstchen im Weck, vielen Dank an die Ortsverwaltung und die Ortsvorsteherin Frau Kränkel-Schwarz für die vielen Gutzel und die Bewirtung der Erwachsenen, vielen Dank an Frau Christel Schreiner, die wir aus dem Bett holten und die uns als Hemdeklunger dann in die Schule begleitete.

 

Kaum in der Schule angekommen, kündigte lautstarker Trommelwirbel die Krabbenaze an. Sie befreiten alle Schülerinnen und Schüler aus den Klassen und entmachteten die Lehrkräfte und die Rektorin... :)

 

In der Aula bauten sie dann die große Fledderleiter auf und wir waren alle gespannt, wer dieser Jahr geteert und gefleddert werden sollte....

 

...... und es war Monsieur Wild!!!!

 

Hoch oben auf der Leiter wurde er eingekleistert und gefedert (sogar auf dem Kopf...). Die Krabbenaze hatten ihn ausgesucht, damit e,r als unser französischer Austauschlehrer, die Bohlsbacher Fastnachtsbräuche hautnah kennenlernen kann und er immer nett und lustig zu den Kindern ist.

 

Dann ging die Party weiter mit Polonäse und vielen anderen Tänzen. Unsere DJane Frau Hurrle hat durch ihre tolle Musik für super Stimmung gesorgt. 

 

Es war ein toller Tag und wir wissen jetzt schon:

 

"Es geht dagegen!"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lorenz-Oken-Schule