"Gemeinsam lernen-Gemeinsam leben"
"Gemeinsam lernen-Gemeinsam leben"

Unser FRAG-Angebot ´Filzen´

Das 4. Interview wurde am Donnerstag, den 23.04.15 mit der Leitung des FRAG-Angebotes ´Filzen´ - Frau Hendawi - geführt. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht.

 

Interview: Jermaine

Aufnahme: Alina

Kamera: Emre

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Schulreporter:

Hallo, wir sind die LOK-Schulreporter und würden Sie gerne kurz zu Ihrem FRAG-Angebot interviewen. Geht das?

 

Frau Hendawi:

Gerne!

 

Schulreporter:

Welches FRAG-Angebot bieten Sie hier an?

 

Frau Hendawi:

Also, ich mache das ´Filzen´.

 

Schulreporter:

Wie viele Schüler sind in Ihrem FRAG-Angebot?

 

Frau Hendawi:

Also, es waren heute etwas mehr. Ich hatte mehr als 10 Kinder, ich vermute 15 Kinder, weil heute zwei FRAG-Angebote ausgefallen sind.

 

Schulreporter:

Wie genau funktioniert ´Filzen´?

 

Frau Hendawi:

Das könnte vielleicht jemand anders erklären oder muß ich das erklären?

Ich würde sagen, ich übergebe die Frage den Kindern, damit ich weiss, ob sie auch ewas gelernt haben. Vielleicht die Marie? Kommst Du dazu?

 

Marie:

Also, man nimmt z.B. ein Herz, das haben wir heute gefilzt.

Zuerst muß mann aus Schaumstoff ein Herz ausschneiden, dann nimmt man die Filzwolle. Die legt man erst um das Herz und dann tut man es in heisses Wasser mit Schmierseife. Man muß es immer wieder formen und machmal in eine Folie rein und immer so weiter. Irgendwann bekommt es seine Form.

 

Schulreporter:

Vielen Dank, Marie.

 

Schulreporter:

Stellen Sie den Schülern eine Aufgabe oder darf jeder Schüler selbst entscheiden, was er filzen möchte?

 

Frau Hendawi:

Das ist ein bischen variabel. Wir haben zu einem gesagt, wir filzen zuerst einen Schlüsselanhänger. Wir haben uns gedacht, erst mal etwas für den Muttertag zu filzen und anschließend dürfen die Kinder für sich selbst was filzen. Dann dürfen sie auch entscheiden, welche Form sie filzen. Aber wir haben gedacht, das Herz ist ganz gut für den Muttertag.

 

Schulreporter:

Vielen Dank für das Interview.

 

Frau Hendawi:

Danke, dass Ihr hier wart.

 

Schulreporter:

Dürfen wir die Schüler fragen, was sie filzen?

 

Frau Hendawi:

Gerne, ich glaube die Schüler haben nichts dagegen. Ihr könnt auch von Euren Ideen erzählen, was ihr demnächst filzen möchtet.

 

Schulreporter:

Wie ist Dein Name? - Emilie.

 

Schulreporter:

Macht Dir Filzen Spaß? - Ja.

 

Was filzt Du?

Ich habe ein Herz gefilzt.

 

---------------------------------

 

Schulreporter:

Wie ist Dein Name? - Jessica.

 

Schulreporter:

Macht Dir Filzen Spaß? - Ja.

 

Was filzt Du?

Ich filze auch gerade ein Herz.

 

---------------------------------

 

Schulreporter:

Wie heißt Du? - Julia.

 

Schulreporter:

Macht Dir Filzen Spaß? - Ja.

 

Was filzt Du?

Ein Armband.

 

---------------------------------

 

Schulreporter:

Wie heißt Du? - Levin.

 

Schulreporter:

Macht Dir Filzen Spaß? - Ja.

 

Was filzt Du?

Ich bin hier eigentlich gar nicht drin... Ich habe Bälle gefilzt.... zeigt seine Bälle.

 

---------------------------------

 

Schulreporter:

Vielen Dank für Eure Zeit.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lorenz-Oken-Schule